TF-Systems Icon

Microsoft Update Chaos erhält verfügbare Aktualisierungen

Latest Update

Die Updates vom Januar haben einige Probleme hervorgerufen, die Microsoft jetzt mit Aktualisierungen beheben will

Windows Server Domain Controller könnten unerwartet neu starten, virtuelle Maschinen nicht mehr starten, VPN-Verbindungen gestört oder ReFS-formatierte entfernbare Medien nicht mehr eingebunden werden: Die Updates zum Jänner Patchday von Microsoft hatten unerwartete teils katastrophale Nebenwirkungen. Der Hersteller versucht nun die Probleme zu beheben.

Verfügbare Aktualisierungen

Microsoft stellt für folgende Betriebssysteme Updates sowohl als optionale Windows Updates als auch im Windows Update Katalog bereit:

Ausschließlich im Windows Update Katalog sind folgende Patches zu finden:

Betroffene Nutzer sowie Administratoren sollten die bereitgestellten Updates rasch installieren, insbesondere, wenn die fehlerhaften Updates vom Januar  deinstalliert wurden.

Updatequalität muß verbessert werden

Wie diese Fehler unbemerkt in die finalen Updates rutschen konnten, bleibt unklar. Microsoft muß die Qualitätssicherung aber auf jeden Fall deutlich verbessern. Für zu viele der letzten Updates musste das Unternehmen fehlerbereinigte Versionen nachliefern.

Kategorie: Sicherheit
Schlagwörter:

Nichts mehr verpassen!

Melde dich bei unserem Newsletter an.

Menü